Unsere Leistungen und Qualitätsanspruch

MRT (Magnetresonanztomographie), CT (Computertomographie), Sonographie (Ultraschall), Digitales konventionelles Röntgen, Durchleuchtung und Mammographie sind etablierte Verfahren die vom Facharzt der Radiologie für die Diagnostik und Therapie genutzt werden. 

Mit unserem flächenübergreifenden Netzwerk in Schleswig-Holstein bieten wir alle Untersuchungen unseres Fachgebietes an! Lassen Sie sich von uns beraten, an welchem Standort und mit welcher Methode wir Ihnen am sinnvollsten helfen können!

Im MVZ Prüner Gang werden Ihre Untersuchungsdaten nur von Fachärzten mit jahrelanger praktischer Erfahrung ausgewertet. Die meisten Ärzte waren in Oberarztfunktion an einer (Universitäts-) Klinik, bevor sie in die Niederlassung gingen. Darüberhinaus haben viele Ärzte langjährige Zusatzausbildungen absolviert (z.B. Neuroradiologie, invasive Schmerztherapie, Herzdiagnostik, orthopädische Fragestellungen oder Kinderradiologie). In herausfordernden Fällen findet bei uns eine hausinterne Besprechungskonferenz statt. Darüber hinaus engagiert sich das MVZ Prüner Gang in der Ausbildung für junge Radiologen und MTRA. 

Die rasante technische Entwicklung der Medizin fordert jedoch speziell unserem Fachgebiet eine enorme Aufwendung ab, um auch über die best möglichen Geräte verfügen zu können und technische Neuerungen in der Routine nutzen zu können.

Unsere Ärzte können auf die leistungsfähigste Infrastruktur an unseren verschiedenen Standorten zurückgreifen. Das MVZ Prüner Gang betreibt 12 MR-Systeme der Hersteller GE, Philips und Siemens, darunter zwei 3 Tesla Hochleistungssysteme. Viele Untersuchungen, etwa die des Gehirns oder der Prostata, sind mit diesen Systemen in einer Auflösung durchführbar, die andernorts physikalisch nicht möglich sind. Aber auch unsere 1,5 Tesla Systeme sind besondere Spezialisten die Bildgebung an der oberen Leistungsgrenze oder bei besonderen Komfort ermöglichen. Sämtliche CT (Computertomographien) erfolgen auf High-End-Systemen (bis 256 Zeilen) mit neusten Technologien zur Strahlenreduktion. "Kontinuierliche Innovation ist ein fester Bestandteil unseres Berufsverständnisses" (Hezel J). Wir arbeiten eng mit den Herstellern zusammen und optimieren täglich unsere Untersuchungsprotokolle.

Eine besondere Offerte für Patienten mit sehr ausgeprägter Raumangst oder für adipöse Patienten ist unser offener Kernspintomograph (nicht für alle Fragestellungen verfügbar).